Aktuelles

Aktuelles & Aufführungen

Ein Jahr harte Arbeit soll belohnt werden. Hier sind die aktuellen Aufführungstermine der Abschlussklassen der Theaterschule Flensburg, sowie News und Aktuelles

Aktuelles

Neue Workshops!

Die neue Spielzeit hat wunderbar begonnen! Danke für das Vertrauen. Es gibt noch kaum Plätze in den Kursen … Lediglich im Mehrgenerationskurs Op’Platt – der weg. Covid 🙁 erst am 12. November startet – besteht noch eine Chance. Der Kurs findet ausschließlich am Wochenende statt.

Bild_Clownin_Kunigunde

 

 

 

Auch am Wochenende finden zwei neue Workshops im Herbst statt! Ein Clown-Workshop 🤡 mit unserer neuen Kollegin Daniela Friedrich und ein Tanz-Workshop mit der Performance-Gruppe TachoTinta 🤸  – 🤞alle bisherige Versuche wurden durch die Pandemie verhindert und wir drücken die Daumen, dass dieses Mal getanzt werden kann. 

bild_commonnorm
Bild “commonnorm” TachoTinta© Robin Junicke
bild-portrait-tacho-tinta

BAUSTELLE

Niemand sieht es… Aber wir haben es in den letzten zwei Jahren gelernt: Frische Luft ist überhaupt das Wichtigste! Deshalb wird seit Anfang des Jahres hinter den Kulissen an einer neue Lüftungs- und Heizungsanlage gearbeitet.

Der erste Bauabschnitt ist in vollen Gängen. Aktuell wird der große Saal an die neue Anlage angeschlossen und wir arbeiten daran, dass bald auch der obere Saal davon profitieren kann. Die Firma Janssen Innovativtechnik e.K. arbeitet mit Unterstützung unseres Mitarbeiters Holger Hertwig sowohl diskret als auch effektiv daran, dass wir bald frische Luft in der Theaterschule haben – und es dabei trotzdem warm haben!

Die Baustelle wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von dem Programm “Neustart Kultur” und durch das Land Schleswig-Holstein im Rahmen des Landesprogrammes “Sicherstellung Eigenanteile Neustart Kultur”.

Logo_Neustart_KulturBKM-Logo

Theater & Gehörlosigkeit

look.listen.bam! lädt zu einer Werkschau der Produktion „Bilder deiner großen Liebe – ein gebärdensprachliches Solo“ nach Wolfgang Herrndorf ein.

Athina Lange zeigt ausgesuchte Szenen der Inszenierung.

Andere Szenen werden anhand des Videomitschnitts von der Premiere gezeigt.

Zwischen den Präsentationen ist Zeit für Austausch zwischen den Künstlerinnen und dem Publikum.

Die Regisseurin Felicia Daniel und die Dramaturgin Susanne Tod sind ebenfalls anwesend, um Fragen aus dem Publikum zu beantworten und vom Arbeitsprozess zu erzählen.

Es gibt DGS-Dolmetscherinnen.

Foto Bilder einer großen Liebe

Die Werkschau findet im Rahmen von unserem Projekt “Gehörlosigkeit & Theater”.

Die Mitarbeiter der Theaterschule Flensburg nehmen auch an Fortbildungen mit Gehörlosen und Hörenden teil.

Im April fanden zwei Workshops statt:

Impuls für Fachkräfte aus den Bereichen Soziales, Bildung und Kultur
Gebärdensprachliche Theatervielfalt – Theaterpädagogische Arbeit mit tauben, schwerhörigen und hörenden Kindern und Jugendlichen
Leitung: Susanne Tod – Freie Theaterpädagogin und Dramaturgin, Stadtteil- und Kulturzentrum MOTTE e.V., Hamburg
mit Gebärdensprachdolmetscher*innen

Theater-Workshop für hörende und gehörlose Jugendliche und Erwachsene (ab 14)
Body Language – Theater ohne Sprache
Leitung: Marco Altfelde – Theaterpädagoge, Coda (Child of deaf adults)
teilweise mit Gebärdensprachdolmetscher*innen

Gefördert aus den Mitteln des Fonds für Barrierefreiheit durch den Ministerpräsidenten des Landes Schleswig- Holstein – Staatskanzlei und aus Projektmitteln des Kulturbüros der Stadt Flensburg.

Logo Flensburg - Zwischen Himmel und FördeLOGO_SH_Staatskanzlei

Aufführungen