Veranstaltungen

Die Theaterschule Flensburg vermietet ihre Räumlichkeiten an andere Veranstalter. Bei Fremdveranstaltungen ist die Theaterschule nicht für Kartenreservierungen zuständig.

Wenden Sie sich daher mit Kartenwünschen bitte direkt an den jeweiligen Veranstalter!


Die Kammerpuppenspiele Bielefeld präsentieren:

Der kleine Drache Kokosnuss

für Zuschauer ab ca. 4 Jahren

Kokosnuss ist verzweifelt: In wenigen Tagen ist das große Schulfest, bei dem alle Flugschüler von der Klippe bis zum Feuerfelsen fliegen. Als einziger aus seiner Klasse hat Kokosnuss es noch nicht geschafft, von der Klippe zu springen. Er hat nämlich große Höhenangst. Und das ist für einen Flugdrachen sehr ungünstig. Da muss Abhilfe geschaffen werden. Irgendjemand muss dem kleinen Drachen Kokosnuss das Fliegen beibringen. Aber wer? – Dieter die Düse, amtierender Weltmeister im Dauerflug wird der Privat-Fluglehrer des kleinen Drachen Kokosnuss. Kokosnuss lernt und übt fleißig. Plötzlich landet ein Piratenschiff auf der Dracheninsel. Die Piraten sollen für den Zauberer Ziegenbart einen echten Drachen fangen. Kokosnuss ist in Gefahr und seine Freundin Matilda wird von Ziegenbart in einen Stein verwandelt. Um sie zu retten muss Kokosnuss durch die Wüste zur Hexe Rubinia reisen. 

„Der kleine Drache Kokosnuss“ begeistert durch seine überdimensionale und farbenprächtige Ausstattung, der humorvollen aber auch emotionalen Inszenierung und der gelungenen Symbiose aus Figurentheater, Gesang und Schauspiel.

Diese Inszenierung spricht alle Altersklassen gleichermaßen an stellt ein unvergleichliches Theatererlebnis für die ganze Familie dar.

Die Spieldauer beträgt ca. 90 Minuten inkl. kurzer Pause

Die Vorstellung findet am Sonntag, den 10.03.2019 um 14:00 Uhr & 16:00 Uhr statt.

Karten können telefonisch unter (05203) 90 22 83 reserviert werden, oder sind ab 1 Stunde vor der Vorstellung an der Tageskasse erhältlich.

Eine Karte kostet 10,00 € pro Person. (Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Anspruch auf einen Sitzplatz)


Die Russisch-Deutsche Bühne Flensburg präsentiert anlässlich ihres 15jährigen Bestehens:

Der nackte König von Jewgeni Schwarz

in der Inszenierung von Waldemar Stefan

am 23.März 2019 um 16 Uhr

Jewgeni Schwarz (9.07.1896 – 15.01.1958) ist russischer Schriftsteller und Dramatiker. Er schrieb ca. 30 Märchenstücke und gebrauchte meisterhaft deren Symbole, Motive und Figuren, um die politischen und ideologischen Verhältnisse seiner Zeit anzuprangern. Seit dieser Zeit haben die Stücke aber keinesfalls an Aktualität verloren.

In diesem satirischen Stück fasst der Dramatiker drei berühmte Märchen von Hans Christian Andersen („Der Schweinehirt“, „Die Prinzessin auf der Erbse“ und „Des Kaisers neue Kleider“) zusammen. Daraus ist ein außergewöhnlich tiefsinniges Theaterstück entstanden: ein Märchen über Schein und Sein, Feigheit und Lüge, wahre Liebe, und dass es Kinder braucht, um die Wahrheit zu sagen. 

Ein Märchen für jedes Alter: Kinder (ab 10 Jahre) und Erwachsene, alle Märchen-Liebhaber, erwartet ein prachtvolles und lustiges Spektakel

Kartenreservierungen unter 0160 81 26 766 und rdb.flensburg@gmail.com

oder beim
UNION MARKT    (0461 97 888 45)
Reisebüro SESAM  (0461 181899)

oder an der Abendkasse.

Die RDB dankt der Stadt Flensburg und dem Reisebüro SESAM für die Hilfe und Unterstützung.