Angebote für Jugendliche

Junge Menschen erfahren in den Kursen der Theaterschule einen Freiraum, in dem sie sich ausprobieren können. Auf der Bühne in andere Rollen zu schlüpfen, neue Seiten an sich zu entdecken, fördert Offenheit und Empathie. Im kreativen Schaffensprozess gilt es, sich gemeinsam Inhalte zu erarbeiten und den passenden Ausdruck zu finden – das erfordert Fantasie, Mut und Selbstbewusstsein. Nur als Gemeinschaft und mit Vertrauen ineinander kann die erarbeitete Inszenierung abschließend zwei Mal zur Aufführung gebracht werden.

Schnuppern

Die Schnuppertage dienen dazu, einen Einblick in die Arbeit der Theaterschule zu gewinnen. Im Anschluss an die Schnupperstunde ist eine Anmeldung zum Jahreskurs möglich.

Neue Jahreskurse starten immer nach den Sommerferien.

 

NEU: virtuelle Kompaktkurse ab April 2021

 

Bewegungstheater im Freien! Für Jugendliche ab 15 Jahren

+ Impuls-Workshop bei AlphaView am Donnerstag, 22. April um 20:00

+ 4 Wochen lang, 4 Input-Audio-Spaziergängen und 4 Aufgaben von 22. April bis 13. Mai

+ Abschluss-Präsentation für die Teilnehmer*innen bei AlphaView am 20. Mai um 20:00

Leitung: Lucie Morin

Kosten: 45,00 €

Dir reicht es mit den ganzen Video-Konferenzen? Du willst Theater spielen digital – solange es (noch) sein muss – aber nicht schon wieder sitzend vor dem Bildschirm? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich! Der Kompaktkurs findet online statt, aber wir sehen uns synchron nur für einen Impuls-Workshop am Anfang und eine Abschluss-Runde am Ende. Zwischen diesen Treffen erhältst du vier Anleitungen, die den Fokus auf Achtsamkeit und Wahrnehmung legen. Gepaart sind diese Anleitungen mit jeweils einer kreativen Aufgabe, alles in Bewegung und draußen. Unsere eigentliche Bühne ist im Netz und überall, wo du willst. Eine andere Art Theater digital und analog zu spielen!

Und wie funktioniert der Kurs jetzt genau? Nach unserem ersten virtuellen Treffen bekommst du einen Audio-Spaziergang (Dauer ca. 20 Minuten) mit Anleitungen, um deinen Blick für die Außenwelt zu schärfen oder um eine andere Gangart auszuprobieren (z.B. wie wäre es mit Balancieren auf eine Bordsteinkante? Wo befindet sich der nächste Gegenstand, auf dem du klettern kannst?). Am Ende der Spaziergang bekommst du eine spielerische Aufgabe (z.B. „filme deine Füße beim Hochgehen einer Treppe und erinnere dich /erfinde einen Abzählreim zum Gehen à là „Ene Mene Kiste…“), die du dann mit der Gruppe teilen kannst. Insgesamt gibt es 4 Anleitungen über 4 Wochen verteilt. Alle eure Ergebnisse werden in einer online Collage zusammengestellt und beim zweiten und letzten virtuellen Treffen tauschen wir uns über die so entstandene digitale Inszenierung aus.

Du bekommst also:

+ 4 Anleitungen zu je einem besonderen Spaziergang mit jeder Menge Entspannung, Ruhe und kreativen Impulsen. Schwerpunkt der Spaziergänge ist das Gehen und die Körperwahrnehmung. Dauer immer ca. 20 Minuten. 

+ 4 besondere kreative Aufgaben – 1 davon extra nur für dich!

+ freie Zeiteinteilung, was du wie wann machst.

+ originelle persönliche Ergebnisse, die du nach Lust und Laune teilen kannst und die wir in einem digitalen Puzzle gemeinsam aufbauen.

Du benötigst für diesen Kurs:

+ Smartphone mit Kopfhörern

+ Bereitschaft dich auf die Theater-Aufgaben einzulassen, dich überraschen zu lassen und deine Ergebnisse mit den anderen Teilnehmer*innen zu teilen. (! Alle Aufgaben werden so konzipiert, dass dein Gesicht nicht zu erkennen ist, also du ggfs. anonym bleiben kannst!)

+ die Audio-Anleitungen, Aufgaben und der Austausch untereinander finden über ein Padlet online statt. Dafür benötigst du keine besondere Software lediglich einen Internet-Zugang. 

Zur Anmeldung

 

Texte verstehen, sprechen und performen – für Jugendliche ab 15 Jahren

5 Termine à 90 Minuten ab dem 26.04.2021 immer montags von 19.30 – 21.00 Uhr

Leitung: André Eckner

Kosten: 45,00 €

In diesem virtuellen Kompaktkurs werden selbstgewählte oder vorgegebene Texte inhaltlich erarbeitet. Diese Texte können Gedichte, Monologe, Reden aber auch selbsterstellte Texte sein. Mittels einer Textanalyse wird die genaue Bedeutung herausgearbeitet. Stimm- und Sprechtraining schult den sprachlichen Ausdruck. Abschließend wird die Vortragsgestaltung erprobt: wie können Mimik und Körperausdruck den sprachlichen Ausdruck und die inhaltliche Bedeutung unterstützen?

Zur Anmeldung

 

Technische Voraussetzungen für die virtuellen Kurse

Voraussetzung für die Teilnahme an diesen virtuellen Kompaktkursen ist, dass ein Handy, Tablet oder Computer mit Internetzugang sowie Mikrofon und Kamera zur Verfügung steht. Die Onlineangebote der Theaterschule Flensburg finden als Videokonferenzen statt. Wir nutzen die datenschutzkonformen Leistungen des Anbieters Alfaview. Vor Beginn des Kurses muss einmalig und kostenfrei das Programm von Alfaview heruntergeladen werden. Nach der Anmeldung erhalten alle Teilnehmer den Link zum virtuellen Kursraum sowie eine detaillierte Anleitung und Unterstützung bei technischen Fragen.