Das Schuljahr

Während eines Schuljahres in der Theaterschule…

wird von jeder Klasse und ihrem Lehrer eine Produktion erarbeitet. Dabei werden Einblicke in alle Bereiche des Theaters gewährt. Dazu gehören der Schauspielunterricht selbst, aber auch die konzeptionelle Arbeit an der Inszenierung, das Bühnenbild, das Kostüm, die Musik, die Requisiten, das Licht,…
Daneben stehen Besuche der beteiligten Bühnen für einen direkten Einblick „hinter die Kulissen“ auf dem Programm.

Alle zwischen 5 und 20 Jahren und Erwachsene können bei uns wöchentlich Theater spielen. Für Vor- und Grundschüler bieten wir 15er Kurse zum leichteren Einstieg an. Alle Jugendlichen ab 10 Jahre durchlaufen zu Beginn eine Schnupperstunde und die Probezeit bis zu den Herbstferien. Danach ist in der Regel eine Festübernahme möglich, sofern man regelmäßig zu den Proben erschienen ist und man sich auf Übungen einlassen konnte.

Schnuppern

Die Schnupperstunde dient dazu, sich gegenseitig kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeit der Theaterschule zu gewinnen. Im Anschluss entscheiden Schüler und Lehrer gemeinsam, ob der Kurs geeignet ist.

Die Probezeit

Wenn Schüler, Eltern und Lehrkräfte einverstanden sind, folgt nach einer Probezeit bis zu den Herbstferien die Aufnahme.

Die feste Aufnahme

Angemeldete Schüler der Theaterschule verpflichten sich, für das gesamte Schuljahr regelmäßig am Klassenunterricht und an den Aufführungen teilzunehmen. Das Durchhaltevermögen jedes einzelnen Schülers wird durch die Verpflichtung
zum Unterrichtsbesuch gefordert. In diesem Rahmen wird ihm aber gleichzeitig
der Raum zur vollen Entfaltung seiner Phantasie, zur kreativen Umsetzung und
zur Erprobung seiner individuellen Neigungen und Fähigkeiten gegeben.

Der Unterricht umfasst im 1. Schuljahr…

  • für 5 bis 6-Jährige 1 Stunde (15 Termine)
  • für 6 bis 9-Jährige 1,5 Stunden (15 Termine)
  • für 10 bis 13-Jährige 2 Stunden
  • für 14 bis 22-Jährige 3 Stunden pro Woche

Am Ende des Schuljahres werden zusätzliche Stunden für Proben angesetzt. Die Ferien der Theaterschule entsprechen den Schulferien.